Auf den Spuren des Alten Fritz' und Fontanes

Mit dem Ritter Kahlebutz haben Sie eins der beliebtesten Ausflugsziele sozusagen direkt vor der Nase. Und auch wenn die Mumie des berüchtigten Ritters faszinierend ist: Wer will schon jeden Tag die Gebeine eines Wüstlings besuchen?

Spaß beiseite. Unsere Gegend um Neustadt, Wusterhausen und Kyritz gehört nicht zu den quirligsten Regionen. Hier werden Sie sich nicht in lange Schlangen vor Sehenswürdigkeiten einreihen. Und genau das  macht unsere Region so liebenswert. Stille, Weite, Ursprünglichkeit. Gesunde Natur, viel Wasser, satte Farben. Das Grün riesiger Wälder, das Gelb der Rapsfelder, roter Klatschmohn...UND! Ein Sternenhimmel wie man ihn nur hier draußen sieht.
Das Beste: Auf Ihren Erkundungstouren werden Sie selbst zum Entdecker. Versteckt vor den Augen der Welt finden Sie alte Gutshäuser, Künstlerateliers, Badeseen...

Es gibt gut ausgebaute Radwege genauso wie holpriges Kopfsteinpflaster, kleine Ortsverbindungen und schnurgerade brandenburgische Alleen... Sie können auf alten Pilgerwegen wandern oder  sogar in Begleitung eines Esels, der Ihnen den Picknickkorb trägt...Schalten Sie einen Gang runter. Lassen Sie sich ein auf eine langsamere Gangart. Lauschen Sie. Und erleben Sie, was es mit diesem oft benutzten Wort Entschleunigung auf sich hat.

Unsere Empfehlungen gelten nicht nur für Kurz- und Wochenendurlauber sondern durchaus für längere Aufenthalte! Keine Langeweile!

Am besten in die Geschichte unsere Region eintauchen kann man im Wegemuseum Wusterhausen. Studenten der FH Potsdam haben hier perfekt die historischen Wege (Pilgerwege, Handelswege...  bis hin zur legendären Transitstrecke durch die DDR) aufgegriffen und nehmen den Besucher selbst mit auf eine kurzweilige Zeitreise mit Mediainstallationen und Zeitzeugenberichten...Wirklich klasse!

Wusterhausen liegt am Ufer des Klempowsees. Diesen können Sie umwandern, per pedes umrunden oder  mit einem Ruderboot  überqueren. Natürlich können Sie auch hineinspringen. Das Wasser ist bekannt für seine sehr gute Qualität. Neben kleinen intimen Badestellen gibt es auch ein Strandbad in Wusterhausen und Kyritz.

Runden Sie Ihren Ausflug mit einer Dampferfahrt ab. Diese führt Sie über den Kyritzer See bis nach Stolpe, dem Dosse-Speicherbecken.

Zu den Aushängeschildern unserer Region zählt natürlich das Landgestüt in Neustadt/ Dosse. Der Preußenkönig Friedrich II. schuf hier 1788 nicht nur „ein Juwel der preußischen Baukunst" sondern ein kulturhistorisches Erbe. Weit über Europas Grenzen hinaus sind die Zuchterfolge edler Rösser inzwischen bekannt. Das Gestüt umweht ein eigener Charme, dem auch Sie erliegen werden.

Weitere Tipps -und die Liste wäre schier unendlich- geben wir Ihnen gern vor Ort inkl. umfangreichem Kartenmaterial):

 

 

Kort Hotel- und Gaststättenbetriebs GmbH
Familien Kort & Penno
Kampehl 25b
16845 Neustadt (Dosse)

Impressum
Fon: 0 339 70 - 138 54
Fax: 0 339 70 - 157 50
E-Mail: info@ritterhof-kampehl.de